c) Textchat: Wenn Sie den Textchat auf der Website nutzen, um den Kundendienst zu kontaktieren, werden verschiedene Arten von Informationen an das Chat-System gesendet (Art. 6 Abs. 1) b, f DSGVO) und nach sieben Tagen löscht. Dazu gehören Ihre IP-Adresse, Browser-Version, Betriebssystem-Version; diese Daten können von unserem Kundenberater nicht eingesehen werden. Die während des Service-Chats erstellten Daten werden an unser CRM-System (Salesforce Service Cloud) übertragen. Das CRM-System wird von Salesforce Inc. betrieben und in Europa gehostet. Das System löscht den Chat-Inhalt innerhalb von 24 Stunden. Zusätzliche Chat-Daten (Startzeit, Chat-Dauer, interne Bemerkungen, während des Chats angeforderte Kundendaten) werden nach 28 Tagen anonymisiert. Betrugsprävention:Um Betrug in unserem Webshop zu verhindern, haben wir die Risk.Ident GmbH mit der Erbringung der Dienstleistung beauftragt (Art. 6 Abs.

1 f DSGVO). Risk.Ident sammelt und verarbeitet Daten auf den Websites unseres Webshops mithilfe von Cookies und Tracking-Technologie, um das Gerät des Benutzers zu ermitteln. Wo immer Risk.Ident IP-Adressen sammelt, werden diese sofort anonymisiert. Die von Risk.Ident verarbeiteten Daten werden in einer Betrugspräventionsdatenbank gespeichert. Wir greifen im Rahmen des Bestellvorgangs zu Risikobewertungszwecken auf diese Daten zu. Wir übertragen auch auf Risk.Ident. Daten auf Geräten, die bereits für (versuchten) Betrug verwendet wurden. Die Daten werden zu keinem Zeitpunkt einer Einzelperson zugeordnet. Eine Strafe in Höhe von RM500 wird anfallen, wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihren Breitbanddienst innerhalb der Vertragslaufzeit zu kündigen. Wenn Sie Ihren Router auf D-Link DIR-882 (für 100 und 500 Mbit/s-Pläne), ASUS AC86U, ASUS AX11000 und Linksys Velop aktualisieren oder unser WiFi-Mesh erwerben möchten, dürfen Sie das Gerät(e) behalten. *Keine Lock-in-Vertragsabonnenten sind nur für den TIME Voice Home Basic-Plan berechtigt. d) Für die ordnungsgemäße Erbringung unserer Dienstleistungen:Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich für die technische Administration unserer Websites und zur Erfüllung Ihrer Wünsche und Wünsche.

Andere personenbezogene Daten wie Name, Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden nur erfasst, wenn Sie diese Informationen freiwillig oder im Zuge der Registrierung auf dem TelekomCLOUD-Marktplatz angeben. Die Daten, die Sie bei der Kontaktaufnahme mit uns angeben und deren Umfang im Kontaktformular zu sehen ist, werden ausschließlich von der Telekom Deutschland GmbH zur Beantwortung von Anfragen und zur Erbringung von Dienstleistungen verwendet. Nur wenn Sie uns ihre vorherige Einwilligung erteilt haben, verwenden wir diese Daten auch für produktbezogene Umfragen und Marketingzwecke – jedoch nur in dem Umfang, der in jedem konkreten Fall und nur in Übereinstimmung mit Ihrer vorherigen Zustimmung erforderlich ist. Personenbezogene Daten werden nur dann an Dritte weitergegeben, wenn die betroffene Person ausdrücklich zugestimmt hat. Unsere Partner sind vertraglich verpflichtet, Ihre Daten vertraulich und in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Bestimmungen zu behandeln. Sie entscheiden bei der Registrierung, ob wir Ihre Daten für eigene Marketingzwecke verwenden dürfen. Sie erhalten Werbung von uns nur, wenn Sie damit einverstanden sind, dass Ihre Daten auf diese Weise verwendet werden. Sie können der Nutzung jederzeit widersprechen und jede vorherige Einwilligung widerrufen.

Ersetzt durch die nachstehende einmalige Gebühr, wenn Sie den Plan “Kein Sperrvertrag” auswählen. Jeder, der seit dem 22. März 2016 einen aktiven Dienst hat, wurde automatisch auf Geschwindigkeiten von bis zu zehnmal schneller als zuvor aufgerüstet. Es gibt keine Änderungen an Ihren Abonnementgebühren und Vertragslaufzeiten, solange Sie an dem Plan festhalten, den Sie haben. Nur neue Abonnements von TIME Fibre Home Broadband für die 24-Monats-Verträge während des Promo-Zeitraums sind für die Promo-Aktion berechtigt. Diejenigen, die unseren No Lock-In Vertrag abonnieren, werden diese Promo nicht genießen. Tinka: Ich weiß, richtig. Ich bin sicher, Sie kennen die selbstverbindlichen Leitprinzipien der Deutschen Telekom für künstliche Intelligenz. Kunden sollten immer wissen, was vor sich geht und ob sie mit einer Maschine oder einer Person chatten.